News

Zusammenhang Psychosen und Demenz

hp interview videoLaut eines Berichts der Ärztezeitung ( https://www.aerztezeitung.de/Medizin/Psychose-oder-beginnende-Demenz-419470.html ) zeigt sich besonders bei älteren Menschen häufig ein Zusammenhang zwischen Psychosen und einer beginnenden Demenz.

Der Beginn einer neurodegenerativen Erkrankung müsse sich nicht zuerst in kognitiven oder motorischen Fähigkeiten bemerkbar machen. Zuweilen stünden auch Verhaltensauffälligkeiten im Vordergrund.

Rund ein Viertel aller Psychosen trete erst nach dem 40. Lebensjahr auf. Menschen dieser Gruppe hätten ein drei- bis vierfach erhöhtes Risiko, an Demenz zu erkranken. Generell zeigt sich in Untersuchungen ein Zusammenhang zwischen Psychosen und Neurodegeneration im Alter: rund ein Drittel der Alzheimerpatienten entwickelt Wahnvorstellungen. Bei Parkinsondemenz zeigt rund die zeigt rund die Hälfte der Betroffenen psychotische Symptome.

So erreichen Sie uns:

Anschrift

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14,
31582 Nienburg/Weser

Telefon Service-Team

 Tel.: 05021-9159040

E-Mail

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!