Neu im VFP-Serviceteam

Marita Königsfeld Marita Königsfeld

Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin.
Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen
rund um Hypnose und Hypnosetherapie.

Wie bei vielen meiner Kolleginnen und Kollegen hat mein beruflicher Werdegang mit einer kaufmännischen Ausbildung begonnen. Über 20 Jahre habe ich mich in großen Industrieunternehmen in erfolgreiche Positionen emporgearbeitet. Es machte mir große Freude, in dieser Zeit so viele Erfahrungen im beruflichen sowie zwischenmenschlichen Bereich zu sammeln.

Die Leidenschaft, mich mit Psychologie und Psychotherapie zu befassen, war schon immer Teil meines Lebens, sodass es für mich ganz natürlich war, mit 29 Jahren die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin und später, als die Zulassung zur Prüfung vor dem Gesundheitsamt möglich war, den Heilpraktiker für Psychotherapie zu machen. Meine Praxis baute ich mir abends und an Wochenenden auf.

Heute habe ich den für mich schönsten Beruf der Welt. Ich kann als Studienleiterin der Paracelsus Schule Mannheim mit meiner Erfahrung vielen Menschen helfen, ihren eigenen Weg zu finden und darf sie eine Zeit lang begleiten. Wundervoll!

Meine Praxis führe ich parallel dazu. Eine ideale Kombination von Coaching und Therapie. In diesen vielen Jahren habe ich mich nach intensiven Fortbildungen auf die Arbeit mit Hypnose und Hypnotherapie spezialisiert und so viele wertvolle Erfahrungen damit gesammelt, dass ich sie sehr gerne weitergebe. Weitere Fachausbildungen habe ich in der Aromatherapie, Lichttherapie, Managementtraining und Coaching.

Servicesprechstunden

Im Rahmen des VFP-Serviceteams biete ich Ihnen regelmäßig Sprechstunden an, in denen Sie mich telefonisch erreichen können: 0621/418 32 32.

Um Sie optimal beraten zu können, würde ich mich über eine kurze Mailanfrage – möglichst einen Tag vorher – mit Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und Ihrem Anliegen freuen.

Seminare

Wer die Hypnose als therapeutische Methode umfassend bei mir erlernen möchte, hat hier dazu die Möglichkeit.

„Psychotherapeutische Fachausbildung: Heilhypnose“, ab 3. April 2019, Paracelsus Schule Mannheim

An 22 Nachmittagen erfahren Sie, wie im Trancezustand jeder Mensch in der Lage ist, eigene Antworten auf seine Probleme zu finden, weil er seinen Gefühlen, Bedürfnissen und Ängsten näherkommen kann, als ihm das im bewussten Zustand gelingt. Die Wirkung positiver Informationen, die Vorstellungskraft und die Selbstheilungskräfte des Hypnotisierten sind es, die den Heilungsprozess in Gang bringen.

Mit dieser interessanten Technik können wir Verhaltensmuster ändern, Schmerzen, Allergien, Ängste und Depressionen kontrollieren oder aber eine heilsame Reise in die Vergangenheit oder die Zukunft bewirken.

Die kreative Heilhypnose kombiniert bewährte Strategien aus klassischer, moderner, analytischer Hypnose und Hypnotherapie und bietet so ein vollkommen klientenzentriertes Verfahren. Damit lässt sich eine für den Patienten geeignete Technik zur Lösung seiner Probleme und zur Einleitung des medizinischen Heilungsprozesses finden.

Diese Fortbildung eignet sich besonders für Menschen, die im psychotherapeutischen Kontext oder im Gesundheitswesen tätig sind. Bei dem selbstständigen therapeutischen Einsatz der Hypnose, d. h. bei der Behandlung psychisch oder physisch kranker Menschen bedarf es der Heilerlaubnis nach §1 des Heilpraktikergesetzes.

Nähere Informationen:
www.paracelsus.de/mannheim oder Telefon 0621/418 32 32

Herzliche Grüße, Marita Königsfeld