dies und das

2016 02 dies1

2016 02 dies2Fünf frischgebackene Lerntrainer präsentieren stolz ihre Zertifikate nach der gelungenen Ausbildung an der Paracelsus Schule Dresden. Die Teilnehmer bestätigen einhellig, mit großer Freude und interessanten Lehr- und Lernmethoden bei ihrem Dozenten Andy Weinert viel Wissen erworben zu haben. Jetzt stehen sie in den Startlöchern, um in ihrem beruflichen Kontext oder einer eigenen Lernberatungspraxis ihr Können zum Wohle von kleinen und großen Schülern einzusetzen. Wir sind sicher, dass sie damit Erfolg haben werden, denn der Bedarf an außerschulischen Lernberatern ist hoch!

2016 02 dies3Wir verlosen drei Bücher „Das Herz, unser Glücksmuskel“ von Beate Pracht. Bitte schicken Sie uns dafür eine E-Mail mit dem Betreff „Das Herz“ bis zum 15. Juli 2016 unter Angabe Ihres Namens und der vollständigen Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

2016 02 dies4Fachausbildung „Hypnosystemische Beratung und Therapie“ erfolgreich abgeschlossen
Über 250 Unterrichtsstunden Theorie und Praxis liegen hinter diesen Kursteilnehmern, die jetzt in Berlin die Fachausbildung unter Leitung der Dozentin Cornelia Voigtmann (Dipl. BWL (FH), HP und Hypnosystemische Therapeutin) erfolgreich abgeschlossen haben. Die strahlenden Gesichter zeigen, dass sie selbst für sich persönlich ganz viel aus dieser Ausbildung mitgenommen haben. Das Grundkonzept basiert darauf, Zugang zu den eigenen Ressourcen zu finden, die persönlichen Kompetenzen zu aktivieren, selbst Hilfreiches zu entwickeln und dabei wertschätzend das Problem zu würdigen. Basierend auf dem lösungsfokussiertem Ansatz Gunther Schmidts, der den Begriff „hypnosystemisch“ prägte – und als Pionier der Integration systemischer Modelle mit den Konzepten der Ericksonschen Hypnotherapie gilt. Die Absolventen erweiterten ihre Fähigkeiten in Therapie und Beratung sowie in lösungsfokussierten Coachingprozessen zu arbeiten. Diese gestraffte Form der Fachausbildung richtet sich an HeilpraktikerInnen, HeilpraktikerInnen für Psychotherapie, Psychologische BeraterInnen und pädagogische Fachkräfte. Sie beginnt im Juni wieder an der Paracelsus Schule Berlin.

2016 02 dies5Der Artikel „Rentenversicherung für Lehrende“ in Freie Psychotherapie 01.2016 enthält leider einen sachlichen Fehler.

Seite 63, Punkt 5c, falsch: „Außerdem ist ein Rentenanspruch auch verbunden mit einem Anspruch auf Rente wegen Erwerbsminderung, z. B. wegen Berufsunfähigkeit. Dafür müssen Sie 5 Jahre lang vor dem Eintritt des erwerbsmindernden Ereignisses Rentenversicherungsbeiträge geleistet haben.“

Richtig: „Dafür müssen Sie innerhalb der letzten 5 Jahren vor dem Tag des Eintrittes der Erwerbsminderung insgesamt 36 Monate Pflichtversicherungsbeiträge geleistet haben. Freiwillige Beiträge zählen nicht zur Anwartschaft auf Erwerbsminderungsrente.“