Veranstaltungen

Jährlich zweimal veranstaltet der VFP zusammen mit den Paracelsus Schulen ein 3-tägiges Psychotherapie Symposium an wechselnden Veranstaltungsorten. Von Freitag nachmittag bis Sonntag wird jeweils ein hochkarätiges Vortragsprogramm durchgeführt, begleitet von der Möglichkeit, praktische Workshops zu besuchen.

Ganz wichtig: Hier erhalten Sie auch interessante Kontaktmöglichkeiten zu und viele Anregungen von Kolleginnen und Kollegen des Verbands. Versäumen Sie diese Möglichkeiten nicht.

Die Vorträge sind für Mitglieder des VFP und für aktive Paracelsus Schüler des psychotherapeutischen Studienbereichs kostenfrei. Für den Besuch der teilnehmerbegrenzten Workshops und Supervisionen wird jeweils ein moderater Beitrag erhoben. Die Anmeldung der Teilnehmer erfolgt ausschließlich über das Internet.

Wenn das jeweilige Programm online bereitsteht, ist der jeweilige Info-Button anklickbar. Durch "Klick" auf den Button gelangen Sie Zu den Informationsseiten der Veranstaltungen. Dort finden Sie dann auch einen Link zum entsprechenden Programm mit Anmeldeformular .

Paracelsus Woche – Internationale Centralsymposien:
20.07. – 24.07.2017 Paracelsus Schule München Info & Anmeldung
27.07. – 31.07.2017 Paracelsus Schule Berlin Info & Anmeldung
19.07. – 23.07.2018 Paracelsus Schule München
26.07. – 30.07.2018 Paracelsus Schule Berlin
 
Symposien für Psychotherapie und Psychologische Beratung:
06.10. – 08.10.2017 Paracelsus Schule Frankfurt
16.03. – 18.03.2018 Paracelsus Schule Dresden
19.10. – 21.10.2018 Paracelsus Schule Karlsruhe

Die Symposien sowie die Paracelsus Tage werden gemeinsam von den Paracelsus Heilpraktikerschulen und den Berufsverbänden VUH, VFP, VFO, VDT und WBG ausgerichtet. Sie sind für Studierende der Paracelsus Heilpraktiker-, Psychotherapie-, Tierheilpraktiker- oder Wellnesstrainer-Ausbildung und auch für die Mitglieder der o.a. Verbände kostenfrei. Für die Teilnahme an praktischen Workshops wird eine geringe Gebühr fällig. Die Symposien bieten hochinteressante Vorträge zu brandaktuellen Themen, sie sind auch eine gute Gelegenheit zum Kommunikations– und Erfahrungsaustausch zwischen praktizierenden Kollegen, Studenten und Dozenten verschiedener Fachrichtungen und Studienformen. Gerne können die Vorträge – gegen geringen Unkostenbeitrag – auch von Gästen besucht werden.

Paracelsus Seminare