News

Stand der Diskussion zur Bezeichnung „Hypnotherapeut“

Stand der Diskussion zur Bezeichnung „Hypnotherapeut“ Die Behauptung der Deutsche Gesellschaft für Hypnose, die Bezeichnung „Hypnotherapeut“ dürfe nur noch von approbierten Psychotherapeuten benutzt werden, hat für große Verunsicherung in den Hypnoseverbänden und zu heftigen Diskussionen in der ganzen Berufsgruppe geführt. Eine direkte Stellungnahme ist die DGH uns jedoch schuldig geblieben. Insofern ändert sich für uns auch nichts: Wie wir in unserem Sondernewsletter richtig gestellt haben, darf sich auch der Heilpraktiker (für Psychotherapie) „Hypnotherapeut“ oder „Hypnosetherapeut“ nennen, wenn er gleichzeitig auf seinen Grundberuf hinweist. Verwechslungen sind dann ausgeschlossen.

< Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK