News

Beschluss über die Zulässigkeit der Bezeichnung „Heilpraktiker für Psychotherapie“

Beschluss über die Zulässigkeit der Bezeichnung „Heilpraktiker für Psychotherapie“ Nachdem die Frage über die Zulässigkeit der Bezeichnung „Heilpraktiker für Psychotherapie“ immer wieder zu Irritationen führt und teilweise auch von Behörden unter Hinweis auf eine (angeblich rechtskräftige) Entscheidung des Verwaltungsgerichts Braunschweig moniert wird, wird nachfolgend ein Beschluss des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 07.02.2011 bekannt gemacht, in dem es zwar erst um die Zulassung der Berufung geht, in welchem jedoch mit sehr deutlichen und fundierten Argumenten die Auffassung vertreten wird, dass die besagte Berufsbezeichnung nicht unzulässig sein dürfte.

zum Beschluss [PDF]

< Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK