News

Zusammenschluss und Zusammenarbeit mit anderen Verbänden

7In der “Gesamtkonferenz der Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften“ https://www.gesamtkonferenz-heilpraktiker.de/ sind wir ja schon länger aktives Mitglied. In der Konferenz wurden verschiedene Arbeitsgruppen gebildet, die sich um die einzelnen Anliegen des Berufsstands kümmern.

Diese AGs bestehen aus Vertreterinnen und Vertretern von drei bis zwölf Verbänden und Fachgesellschaften, teilweise unterstützt von externen Beratern. Es sind z.B.:

  • Arbeitsgruppe Corona – berichtet regelmäßig über die aktuellen Bestimmungen zur Praxisführung in den einzelnen Bundesländern und macht diese mit einem Ampelsystem auf einen Blick erkennbar
  • Arbeitsgruppe „Heilpraktikerausbildung“ – Ziel: Erstellung eines zukunftsweisenden Konzeptes als Gemeinschaftsprojekt aller Heilpraktikerverbände
  • Aktionsgemeinschaft Rechtsgutachten – Aufbau einer fundierten Rechtsposition zur Sicherung des Heilpraktikerberufes
  • Initiativen zum Thema „Fakten zum Heilpraktikerberuf“ – Eine große Aktion steht in den Startlöchern, eine andere wird derzeit vorbereitet: https://www.heilpraktiker-fakten.de/
  • Aktionsgemeinschaft „Petition #ProHeilpraktiker“ – Ziel: mindestens 200.000 Unterschriften auf: https://www.change.org/p/bundesregierung-erhaltung-des-heilpraktiker-berufes
  • Arbeitsgruppe „Entwicklung einer einheitlichen Berufsordnung für alle Heilpraktiker“

Gemeinsam wurde schon viel für die Mitglieder der Verbände erreicht – doch das ist erst der Anfang. Weitere Aktionen sind in Vorbereitung. Wir arbeiten kontinuierlich an diesen wichtigen Projekten.

Darüber hinaus haben wir – VFP und VUH – eine neu Internet-Plattform geschaffen, auf der Sie und Ihre Patientinnen und Patienten Stellungnahmen für die Heilpraktiker (für Psychotherapie) und Erfahrungsberichte über Heilpraktiker- Behandlungen posten können: https://ich-will-meinen-heilpraktiker.de/ Weitere Besuche bei und Gespräche mit Bundestagsabgeordneten und -gremien sowie anderen politisch Verantwortlichen stehen an. Und unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit läuft auf verschiedenen Ebenen ständig weiter.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK