News

Update DS-GVO: Neue Basisinformationen und Muster-Vorlagen

DatenschutzRund ein Jahr ist es her, dass die Umsetzung der DS-GVO etliche Kolleginnen und Kollegen in Angst und Schrecken versetzt hat.

Und wenngleich das „neue“ Recht nicht einfach ist, haben bereits viele Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker mithilfe der von uns bereitgestellten Informationen und Muster die Hürden der DS-GVO gemeistert und in ihren Praxisalltag integriert. Übereinstimmend berichten verschiedene Medien, dass die befürchtete große Abmahnwelle ausgeblieben ist. Bei uns in der Geschäftsstelle hat sich bislang auch niemand gemeldet, den eine Abmahnung in diesem Zusammenhang getroffen hätte.

Im Laufe der letzten Monate haben wir aufgrund unserer Erfahrungen und Ihrer Fragen die Unterlagen zur DS-GVO immer wieder aktualisiert und stellen Ihnen mittlerweile eine große Sammlung an Handlungshilfen zur Verfügung. Jetzt hat unser Fachanwalt für Medizinrecht Dr. jur. Frank Stebner das im letzten Jahr gesammelte Wissen in einer gut verständlichen Basisinformation mit zum Teil neuen Anlagen (zum Beispiel: „Auskunftserteilung an Patienten“/ „Einwilligungserklärung Minderjährige) zusammengefasst. Als besonderen Service finden beide Berufsgruppen – sowohl die Psychologischen Berater wie auch die Heilpraktiker für Psychotherapie – jeweils eine spezifische Basisinformation und die passenden Anlagen ab sofort in unserem Internen Mitgliederbereich unter „Downloads“. Bitte lesen und prüfen Sie die neuen Mustertexte und aktualisieren Sie dementsprechend die Dokumente, die Sie in Ihrer Praxis zur Information der Klienten / Patienten und ggf. MitarbeiterInnen benutzen.

 

< zurück