News

Gesamtkonferenz der Heilpraktikerverbände

GesamtkonferenzAm 27. März fand die zweite Gesamtkonferenz der Deutschen Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften im Kongress-Palais in Kassel statt.

Auf der Tagesordnung standen unter anderem das Thema “Eigenblut“ (was für viele naturheilkundlich arbeitende Kollegen von existentieller Bedeutung ist, und die zweite Lesung der neuen Berufsordnung für Heilpraktiker, kurz BOH. Einig waren sich die teilnehmenden Verbände und Fachgesellschaften darin, dass der Heilpraktikerberuf eine starke Interessenvertretung braucht. Es herrschte eine kollegiale und konstruktive Atmosphäre.

Das dritte Treffen in dieser Runde war dann am 8. Mai. Dieses Mal standen Strategien für eine gemeinsame professionelle Öffentlichkeitsarbeit im Zentrum der Beratungen. Die vertretenen Verbände möchten den vielen negativen Schlagzeilen über Heilpraktiker positive Medienberichte entgegensetzen und so auch Entscheidungsträger in Politik, Gesundheitswesen und anderen Institutionen und Organisationen sachlich informieren und aufklären. Im Juni sollen diese Beratungen fortgesetzt und zusammen mit einer Werbeagentur konkretisiert werden. Wir werden berichten.

< zurück