News

Erste Gesamtkonferenz aller Heilpraktikerverbände

konferenz-hpDie zunehmende Diffamierung der Heilpraktiker in bestimmten politischen Kreisen wie in meinungsführenden Medien macht es auch für uns sinnvoll und nötig, sich zusammenzuschließen

Nur wenn die Berufsverbände der Heilpraktiker mit möglichst einer Stimme sprechen, haben sie die Chance, in diesen Auseinandersetzungen gehört und ernst genommen zu werden. Deshalb hatte der Bund Deutscher Heilpraktiker die Initiative ergriffen und für den 26.09.2018 zu einer Gesamtkonferenz nach Kassel – in die Mitte Deutschlands – ein geladen. Über zwanzig Berufs- und Fachgesellschaften waren vertreten, u.a. auch wir als VFP. Hier die gemeinsame Abschlusserklärung im Wortlaut:

„Bei der 1. Gesamtkonferenz der Deutschen Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften am 26. September 2018 in Kassel gab es uneingeschränkte Einigkeit in allen grundsätzlichen berufspolitischen Fragen. Es herrschte eine sehr harmonische und kollegial-konstruktive Atmosphäre. Die Teilnehmer waren sich einig, zukünftig Kräfte und Kompetenzen zu bündeln. Es wurden konkrete Schritte zur Formulierung einer modernen und zukunftsfähigen Berufsordnung der Heilpraktiker unternommen.

Auch waren die Teilnehmer einhellig der Meinung, dass diese Veranstaltung ein Gewinn für den Berufsstand war. Hierdurch wurde ein wichtiger Grundstein gelegt für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und für das gemeinsame Auftreten in der Öffentlichkeit und gegenüber der Politik. Einstimmig sprachen sich alle Teilnehmer aus für eine transparente und vernetzte Kommunikation, für das zukünftige gemeinsame Agieren und für das konzertierte Vorgehen ausnahmslos aller Verbände. Deshalb wird sich die Gesamtkonferenz sowohl regelmäßig als auch anlassbezogen treffen.

Die Anwesenden freuten sich über die rege Teilnahme bei diesem ersten Treffen und auf zukünftige, für alle Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften offenen Gesamtkonferenzen im nächsten Jahr.

Das Fazit: Wir arbeiten zusammen. Wir treffen uns wieder. Gemeinsam in die Zukunft!"

< zurück